Sonntag, 30. Juni 2013

OOTD: Black&White

...mein erstes selbstgenähtes Kleid wurde auch mal wieder ausgeführt. Ich habe mir das im vergangenen Jahr nach einem Burda-Schnitt zusammengeschustert - das war learning by doing deluxe! So hatte ich die Nähte erst mit normalen Geradstich genäht, bis ich bei der ersten Anprobe merkte dass die nicht wirklich elastisch sind ^^ Trotzdem oder gerade deswegen mag ich das Kleid immer noch :)

Kleid: selfmade, Bolero: C&A, Strumpfhose: fibrotex, Schuhe: Deichmann
Nachdem der Montag der "Big is beautiful" Tag bei Rubinengel ist, bietet sich das Kleid dafür natürlich an. Erstlingswerk!




Ansonsten komme ich gerade zu fast nix. Schade eigentlich, den ich wollte mir ja unbedingt noch ein paar Shirts nähen. Morgen soll dann auch der Sommer wiederkommen; da habe ich höchst wahrscheinlich auch besseres zu tun, als an der Nähmaschine zu sitzen. Da teste ich lieber meine neue Eismaschine aus - Bananen- und Schokomarzipan-Eis habe ich damit schon fabriziert und es war himmlisch. Jetzt kommen auch mal die interessanteren Sorten wie Whiskyeis oder Kokoseis mit Likör an die Reihe. Yummi!

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang!
Conny

Kommentare:

  1. Hallo Conny
    danke für deinen Kommentar, dein kleid gefällt mir aber auch gut !
    Gelungenes Erstlingswerk!
    Schön das du heute dabei bist !
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid mit der kontrastierenden schawrzweißen Passe ist ja klasse! Steht dir sehr gut und gefällt mir sehr gut!
    Eismaschinen sind ein Geschenk des Himmels und deine Geschmacksrichtungen hörne sich toll an. ICh liebe aaber auch so einfaches wie Joghurt oder Schnmand eis und ganz köstlich Nutella oder Erdbeersorbet.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja... Nutellaeis war auch schon dran. Eine Sünde, aber guuuuuuut!
      LG Conny

      Löschen
  3. Hi Conny,
    ich mag Deinen Blog, weil Du zu Deiner Figur stehst!! Und das Kleid sieht toll aus - und als Erstlingswerk auf jeden Fall gelungen :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. menno Burda und ich das paßt immer nicht zusammen, dabei finde ich den Ausschnitt von deinem Kleid richtig klasse! Schön das du wieder mit dabei bist :)
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, der Ausschnitt war so gar nicht geplant, aber ich habe mich so verwurschtelt beim Nähen, dass schließlich sowas dabei rausgekommen ist. LG Conny

      Löschen
  5. DAs Kleid sieht toll aus.
    Vorallem der Ausschnitt ist der Hammer und sitzt perfekt.
    Hast du es komplett selbst erstellt oder von einem Schnitt angepasst?

    LG Brit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Brit, ganz grob ist das Kleid nach einem Burda-Schnitt genäht. Den habe ich allerdings abgeändert, zumeist nicht beabsichtigt :)
      LG Conny

      Löschen
  6. hach ja, die erstlingswerke haben immer einen besonderen stellenwert, gell? besonders das oberteil gefällt mir sehr gut, die wickeloptik ist richtig klasse. leider sind burda und ich nicht kompatibel, ich komme mit knip viel besser zurecht.
    und deine eissorten hören sich extrem verführerisch an.....
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  7. hallo,dein kleid gefällt mir total gut; aber lass doch bitte die schwarzen strümpfe weg:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn der Sommer wirklich kommt, dann gern ^^ LG Conny

      Löschen