Samstag, 15. Juni 2013

OOTD: Sommer?!

Bevor es in den nächsten Tagen endlich richtig heiß werden soll (yippie!), zeige ich noch schnell mein Outfit vom Donnerstag. Ich bin ja niemand, der große Schimpftiraden über das Wetter ablässt, aber so ein kleines bisschen Frühling habe ich dann doch irgendwie vermisst. Umso mehr freue ich mich als bekennendes Sommerkind auf die nächsten Tage! So langsam müsste ich auch mal meinen Kleiderschrank auf den aktuellen Stand bringen; die meisten Sommersachen sind noch ganz tief vergraben...

Kleid: H&M+, Bolero: selfmade, Caprileggins: BonPrix
Heute war ich kurz im C&A und doch etwas überrascht. So wenig Auswahl in der "großen" Ecke habe ich noch nie erlebt. Größtenteils gab's nur schwarze Säcke, riesige Shirts mit angenähter Jacke, die eher einem Möbelüberwurf glichen als irgendeinem Kleidungsstück. Nebenan waren noch zwei Ständer mit etwas farbenfroheren Sachen - aber die hatten alle ein schreckliches Details, jedes Stück für sich. Fürchterliche Raffungen, Drucke, die sogar meiner Oma zu altbacken gewesen wären, Brusttaschen (ich hasse das!)... Ein Shirt mit buntem Druck habe ich anprobiert, nur war das so dermaßen hochgeschlossen, dass es mir fast den Hals abgeschnürt hat. Als zweites Teil wanderte ein transparentes Shirt mit in die Kabine. Angezogen sah das nicht einmal schlecht aus - nur so einen "Verschnitt" habe ich noch nicht erlebt. Die Ärmel waren so eingesetzt, dass das ganze Shirt bei der kleinsten Bewegung nach oben rutschte und auch dort blieb. Nee, DAS kann sogar ich besser nähen! Alles in allem war der Besuch also mehr als enttäuschend. Oder sollte ich einfach mal wieder einen C&A mit größerer PlusSize-Abteilung suchen?

Ich mag mein Seepferdchen :)


Endlich kommt die Sonnenbrille mal wieder zum Einsatz :) (von brille24)


Liebe Grüße
Conny

1 Kommentar:

  1. Die Farbe steht dir sehr gut und die Seepferdchen-Kette ist so schön!

    AntwortenLöschen