Montag, 3. Februar 2014

DIY: Das rote Ding

Heyho,

na, seid ihr alle gut in den Februar gekommen? Für mich konnte der Monat nicht besser beginnen. Ein freies Wochenende - und zwar komplett frei! Einfach herrlich, vor allem nach der letzten Woche, in der ich von Sonntag bis Freitag insgesamt nur auf rund 15 Stunden Schlaf gekommen bin. Eindeutig zu wenig für mich :) Aber jetzt ist wieder alles gut. Und diese Woche wird noch besser *freu*


Heute habe ich den freien Tag genutzt und meine Eltern besucht. Nachdem ich mich nicht so recht entscheiden konnte, was ich anziehe, hat mir das rote Ding entgegen geleuchtet. Den Pullover habe ich innerhalb von 15 Minuten genäht gehabt - ich habe spaßenshalber die Zeit gestoppt. Fertigen Strickstoff gab's bei buttinette; den Schnitte habe ich grob von einem Shirt abgenommen und dann ging es los. Das rote Ding ist richtig schön bequem und nicht zu dick und auch nicht zu dünn - einfach genau richtig für dieses Wetter derzeit (lieber Wettergott, ich warte immer noch auf SCHNEE!). 

Mantel: SimplyU/Ulla Popken, Jeans: NewLook, Top: H&M+,
Pullover: selfmade (Strickstoff von buttinette), Schuhe: Deichmann

So, dann mache ich jetzt mal Schluss für diese (alte) Woche. Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die neue Woche und in den neuen Monat!

Ergänzung: Nachdem ich schon längere Zeit beim Big is Beautiful von Rubinengel ausgesetzt habe, jetzt mal wieder eine Teilnahme :o) 


Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Flott dein rotes TEil ((-:, Macht schon so richtig Lust auf Frühling!
    LG G

    AntwortenLöschen
  2. Du bist so talentiert! Ich würde nie im leben so was tolles hinbekommen!!!! Das sieht echt klasse aus, liegt toll und hat eine wunderschöne Farbe :))) Ich mag dein Outfit, du siehst toll aus :)

    Ich habe gerade begriffen, was für einen Fehler ich gemacht habe :) Ich habe dich bei meiner Deutschen Plus Size Blog Liste nicht eingetragen. Aber das habe ich schnell wieder gut gemacht ;) Hoffentlich hast du nichts dagegen? :) Vielleicht hättest du Lust mich auf deine Blogliste aufzunehmen? Oder einen Banner von der DPLBL dazu zu geben? :)

    Liebe Grüße,
    Joanna von theplussizeblog.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Annahme, ich hätte Talent :o) Aber ich bin mir sicher, so ein Ding bekommt jeder hin. Das ist wirklich extrem simpel!

      Hui, das freut mich dass du mich in deine Blogliste aufgenommen hast. Ich trage dich auch gleich mal ein.

      LG Conny

      Löschen
  3. ein tolles teil und rot ist ja sowieso meine lieblingsfarbe
    lg stefie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - eigentlich ist Gelb ja meine Lieblingsfarbe, aber ein Oberteil komplett in der Farbe macht aus mir eher ein explodiertes Küken ^^

      LG Conny

      Löschen
  4. Also ich finde Dein rotes DING ja total klasse. Rot ist meine neueste Farbe, und so schnell genäht ist ja oberklasse. Scheint ein nettes Stöffchen zu sein.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff ist wirklich richtig genial, in den habe ich mich auf den ersten Blick verliebt.
      Ich habe mir auch vorgenommen, mal wieder mehr Rot zu tragen... schauen wir mal was daraus wird!
      LG Conny

      Löschen
  5. Ich schließe mich Salsabil an: Flott!
    ENDLICH mal jemand, der sich AUCH über Schnee freut und nicht andauernd nölt, dass es ja so kalt / dunkel / nicht brüllend heiß / sonnig / etc IM WINTER ist. Ich freue mich auch, wenn die Sonne scheint und wir mit dem Kind mal wieder auf den Spielplatz oder in den Wald gehen können ohne Matsch an den Schuhen, aber dafür ist es ja irgendwann im Jahr eben WINTER. Ist ja toll, dass wir alle unterschiedlich sind, aber DAUERND auf 95% der Blogs dasselbe bzgl des Wetters zu lesen, ermüdet irgendwann. Das MUSSTE jetzt mal raus.
    Viele Grüße,
    Michelle
    http://bigexpectation.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Ja! Ja! Ich bin jemand, der sich eigentlich über jedes Wetter freut. -20 Grad? Herrlich! Matschewetter und Grau in Grau? Auch mal ganz schön kuschelig. 40 Grad im Sommer? Immer her damit :) Am Wetter kann man eh nix ändern, wenn man nicht gerade auswandern möchte - also sollte man einfach das beste draus machen. Ich für mich freue mich jedenfalls darauf, hoffentlich in diesem Monat noch einen Schneeengel machen zu können, der sich gewaschen hat *fg*
      LG Conny

      Löschen
  6. Eine tolle Idee - Dein Pulli. Ich hab auch Strickstoff hier liegen, nur fehlt mir noch die Inspiration :-) Wie hast Du das mit den Fransen gemacht? Waren die schon dran oder hast Du eine Borte drangenäht?
    Ein gelungenes Teil!!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Die Fransen waren so simpel wie das ganze Teil - die waren nämlich schon an einer Stoffseite mit dran. Ich hatte erst überlegt, dass ich die wegschneide, habe mich dann aber doch zum Glück dagegen entschieden.
      LG Conny

      Löschen
  7. Das rote Ding schaut klasse aus.
    Wobei es mir als Frostbeule jetzt im Winter eindeutig zu fröstelig wäre.
    Nein ich nöl nicht, ich liebe den Winter und ich liebe Schnee, nur brauche ich dafür was mummelig warmes um mich herum.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  8. Rot und denim geht immer ;-)) Das rot ist toll!

    AntwortenLöschen