Montag, 20. Oktober 2014

OOTD: Hahnentritt im Herbstlaub

Servus!

...heute ist definitiv so ein Tag, wo es eigentlich viel zu schade ist, zum Arbeiten zu gehen :) Sonne pur! Ich befürchte zwar, dass das einer der letzten schönen, warmen Tage in diesem Jahr wird, aber das ändert nix an der Tatsache dass heute Dienst schieben an der Tagesordnung ist. Macht aber nix.

Strickjacke: Zizzi, Kleid: NewLook, Leggins: kik, Schuhe: NewLook
Auf dem Weg zur Arbeit habe ich es noch geschafft, schnell ein paar Bildchen zu schießen. Heute habe ich das erste Mal den Zizzi-Strickmantel ausgeführt - ich denke dass das definitiv ein Lieblingsstück für Herbst und Winter wird. Danke nochmal an Katrin von Reizende Rundungen für die Vorstellung des Mantels; ohne sie wäre das tolle Teilchen komplett an mir vorübergezogen. Dazu habe ich ganz klassisch die Farbe Schwarz kombiniert - ein schlichtes Kleidchen mit Spaghettiträgern von NewLook (ich liebe dieses Basicteil!) und dazu mein Wintertipp, die wunderbar warmen Thermoleggins von kik.



Währenddessen bin ich im WSSF - Wintersachenshoppingfieber. Allerdings mit unbedfriedigenden Ergebnissen: Ziehe ich los und suche ich schöne, warme Pullover und Strickjacken, so finde ich die tollsten Sachen, allerdings sind die selten warm und/oder wintertauglich ;) So sind in den letzten Tage zwei Kleidchen (eines mit kurzem Arm, eines schulterfrei), ein T-Shirt und immerhin eine lange Hose im Einkaufswagen gelandet. Geht das euch auch so?

Ich wünsche euch eine tolle Woche!

Conny

Kommentare:

  1. Conny... und warum hast du dir die Strickjacke nicht in deiner Größe gekauft?
    Du siehst aus wie rausewachsen, sie schließt sich vorne nicht mal..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Anonym, ("B." oder doch "N."?),

      wie deinem geschulten Auge offenbar entgangen ist, ist dies ein verschlussloser, offener Strickmantel. Der soll sich vorne gar nicht berühren. Aber das passt schon, du kannst ja nicht alles wissen ;o)

      Löschen
  2. Sehr schönes Outfit, steht dir sehr gut! Ich habe heute eine ähnliche lange Strickjacke an und fühle mich sehr wohl damit.
    Leggings kaufen sind im Moment echt ein Problem für mich, entweder zu eng, dass ich sie nichtmal über die Wade bekomme oder so weit, dass die Falten schlägt...*nerv*

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Caro! Ja, die letzten Leggins, die ich bei H&M gekauft habe, erinnern mich an deine Schilderung. An den Waden knapp und am Bund zu weit. Dagegen passen mir die vom kik - auch wenn ich den Laden eigentlich überhaupt nicht mag - sehr gut.

      Löschen
  3. Ich liebe schwarz-weiße Kombinationen mit Hahnentrittmuster! :)

    Wir haben übrigens eine Blogparade mit dem Thema 'Mein liebstes Accessoire' gestartet und würden uns sehr freuen, wenn du da mitmachen würdest! Den schönsten Beitrag stellen wir dann auf unserem Blog vor :) HIER erfährst du mehr.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr gut aus, die Jacke und das Kleid. Nur der Gürtel stört. Er ist auch viel zu dünn. Aber Du wirst schon wissen warum Du Ihn trägst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danekschön :) Ja, da gebe ich dir recht - ich finde den Gürtel auch zu dünn. Ohne Gürtel mag ich's nicht, aber die richtige Gürtelbreite habe ich noch nicht gefunden. NOCH nicht :o)

      LG Conny

      Löschen
  5. Die Jacke hab ich schon oft gesehen & finde sie selbst ganz toll. Danke auch für die Kommentare auf meinem Blog. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut :)

    AntwortenLöschen