Montag, 13. April 2015

DIY: Freihandshirt

Heyho,



vor ein paar Tagen habe ich ja schon die Kombi aus Georgette gezeigt mit Shirt und Rock, die ich mir auf die Schnelle genäht hatte. Heute gibt's das Shirt solo. Es ist wunderbar leicht - also auch bei höheren Temperaturen als derzeit gut zu tragen. Ich kann es mir auch gut zu Jeans vorstellen, zu Jeansshorts oder auch über einem engen Kleid mit Spaghettiträgern… na schauen wir mal welche Kombis mir in nächster Zeit so einfallen werden.

Shirt: selfmade (Stoff von buttinette), Rock: H&M+,
Strumpfhose: Ulla Popken, Schuhe: NewLook



Fest steht aber, dass ich schon einmal Ausschau nach weiteren luftigen Stöffchen halte. Vor meinem inneren Auge freue ich mich schon tierisch, im Sommer nach getaner Arbeit abends aus der Dusche zu hüpfen und so ein leichtes Shirt überzuziehen, um dann noch draußen bei einem Wein die laue Sommernacht zu genießen. Auch wenn die Realität wahrscheinlich so ausschaut dass ich mich an heißen Tagen abends noch gerade so in die Dusche schleppe und anschließend auf der Couch vor mich hin döse, weil es draußen entweder zu kühl ist oder die Mücken einen Großangriff auf mich fahren. Aber Träumen darf man ja schließlich noch :)






Was zum Glück näher liegt als vermückte oder kühle Sommerabende sind die ersten richtig warmen Frühlingstage. Endlich wieder draußen im Café zu sitzen und Leute zu beobachten hat schon was :o) Aber vorher schreit noch der Garten nach mir – bisschen buddeln und mein lang ersehntes Beet anlegen. Ich bin ja gespannt ob da etwas wächst. Mit Zimmerpflanzen bin ich ja nicht wirklich erfolgreich, die bekommen von mir erst dann Wasser wenn sie rascheln…

Frühlingshafte Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Sehr coole Shirt!
    Und ja, träumen darf man ;-) und was Du da von der Gartenarbeit schreibst trifft auf mich auch zu...ich wünsche mir zwar kein Beet, aber unser Garten sieht aus....da kann man nur große Augen machen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ouhhhh.... davon, wie es derzeit ausschaut, schreibe ich lieber nix. Nur ein Wort: Baustelle!

      Löschen
  2. Ein wirklich schönes Shirt - ich bewundere immer wieder, wenn jemand so etwas "mal eben" hinbekommt. LG Lea

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Teile ebenfalls toll. Hab mir grad nochmal dein Kombi-Outfit angeschaut und bin echt begeistert!
    Ich hab mich gestern auch endlich zu nem Nähkurs angemeldet und hoffe, dass ich mir bald auch so schöne Sachen nähen kann :-)

    LG, OktoberKind

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Nähkurs macht dir sicher Lust auf mehr! Bald werden sich die Stoffberge bei dir staplen :o) LG Conny

      Löschen
  4. Toll toll toll!!!
    Ich bin auf weitere Projekte gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, ich auch! Aktuell ist was ganz Schnelles geplant. Noch schneller als das Shirt! Ich werde versuchen, so es denn funktioniert wie vorgestellt, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hochzuladen :o)

      Löschen