Samstag, 30. Mai 2015

OOTD: Danke, Studio Untold!

Hallöchen,

heute muss ich einmal ein ganz großes Dankeschön an Studio Untold loswerden: Danke, dass ihr dafür gesorgt habt, dass ich endlich zu einem roten Skaterrock gekommen bin. Wie lang habe ich nach einem solchen Rock gesucht? Laaaaang! Bei Studio Untold habe ich ihn dann gefunden. Erst war ich unsicher wegen der Größe - ich trage 56 und die Größen hören bei der 54 auf. Aber nachdem die kurze Jeansjacke des Shops auch in 54 einfach perfekt passt, habe ich mich auch an den Rock getraut. Der ist allerdings sehr reichlich geschnitten, sodass ich noch einen kleinen Abnäher hinten eingefügt habe, damit der mir nicht über die Hüften rutscht. Halten wir also am besten einfach mal fest, dass die Größen dort wirklich etwas reichlicher sind, wie es auch bei Mama Ulla Popken der Fall ist.


Zu groß ist auch das Top von H&M. Zumindest fühlt es sich so an - es ist recht weit und unter den Armen steht der Stoff etwas ab. Wieder etwas, was ich nicht verstehen kann: Mit der Einführung der neuen Größenaufteilung bei H&M für den Plus Bereich ist alles durcheinandergewirbelt. Ein paar Sachen sind zu klein, andere dagegen viel zu groß. Können die sich nicht einmal auf ein einheitliches Größensystem einigen, das auch wirklich stimmt, nicht ständig umgeworfen wird und das auch wirklich verlässlich ist? Gerade bei H&M bestelle ich viel online, einfach weil in den Läden die Auswahl mitunter sehr gering ist und ich weder die Zeit noch die Lust habe, ständig den Laden zu durchforsten. Inzwischen ist aber jede Bestellung zu einem Glücksspiel geworden.

Jacke: Adler, Top: H&M+ (aktuell), Rock: Studio Untold (aktuell),
Gürtel: NewLook, Strumpfhose: fibrotex, Schuhe: NewLook




Die Kombination war beinahe perfekt auf den Tag abgestimmt, als die Outfitfotos geschossen wurden: Wolken und leicht kühler Wind wechselten sich mit strahlender Sonne ab. So hieß es also öfters einmal Jäckchen an und Jäckchen aus - aber mei, das ist eben nunmal das schwere Los eines Jäckchens :o) 

Liebe Grüße und einen wunderschönen Start ins Wochenende!
Conny

Kommentare:

  1. *lach* Armes Jäckchen. Komm her, geh weg.. Egal - Du siehst jedenfalls mit oder ohne Jäckchen toll aus. Irgendwie erinnert es mich an ein sehr selbstbewusstes Rotkäppchen (nur sollte man es jetzt Rotröckchen nennen), das dem bösen Wolf in den Hintern tritt. - Sorry für meine wilden Assoziationen, vielleicht liegts am frühen Aufstehen *ggg* - Fazit: beide Daumen nach oben!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :) Rotröckchen klingt gut ^^ Und der böse Wolf wird zum Kuscheln mit auf die Couch genommen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Skaterröcke oder Kleider mag ich auch sehr. Die Kombi an Dir sieht toll aus. Kleiner Tip zum einkaufen, Skaterröcke und Kleider findet man sehr gut und oft auf Ebay.uk.Habe mir da letztes Jahr ein rotes Skaterkleid gekauft, das hat beim Tragen einen wow Effekt bei der mäniichen Bevölkerung ausgelöst und ich wurde von fremden Frauen gefragt wo ich das Kleid gekauft habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen, vielen Dank für den Tipp! Da muss ich unbedingt einmal schauen. Wenn ich bedenke, dass ich vor nicht einmal zwei Jahren mein erstes Skaterkleid überhaupt gekauft habe und inzwischen zig Modelle im Kleiderschrank habe...

      Löschen
  4. Was für ein tolles Outfit, wirklich klasse! Mit dem Rock habe ich auch geliebäugelt, aber rot ist leider einfach nicht meine Farbe, passt nicht zu mir. Dir steht es allerdings hervorragend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Rot habe ich jahrelang auch nicht getragen - und irgendwann meine Liebe entdeckt. Ich mag gerade im Winter den Kontrast zu blasser Haut und dunklem Haar :)

      Löschen
  5. Als Mann kann ich nur mich wiederholen.
    Ersteinmal danke für die vielen Fotos mit den wundervollen Sachen, du zeigst das schön ist was gefällt ob gerade die Strand Mode oder jetzt hier da wollte ich gern mit dir tanzen gehen oder in einer Bar.
    Ich hoffe und wünsche das viele Damen ihr Herz in die Hand nehmen und sich zeigen. Also ich meine du zeigst was du hast und es es so verpackt ein Traum.

    Danke das du das machst , Oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für diesen wundervollen Kommentar - ich würde mich auch freuen wenn mehr Damen mit Extrapfunden sich nicht mehr gänzlich verhüllen würden. Aber ich bin optimistisch, wenn ich mich so umschaue :o)

      Löschen
  6. Auf Facebook habe ich dir schon mitgeteilt, wie sehr ich dein Outfit mag :)
    Das Oberteil habe ich schon früher gesehen und überlegt ob ich mir nicht kaufen soll, dein Outfit hat es nur bestätigt und gestern habe ich mir gleich zwei geholt :)))))

    AntwortenLöschen