Mittwoch, 27. Mai 2015

OOTD: Ganz schlicht in Schwarz und Weiß

Einen wunderschönen guten Morgen!

...das Wetter macht was es will :o) Und meine Hose bleibt gefährlich. Bis jetzt ist sie aber noch weiß geblieben - ich hoffe auch dass das noch lange Zeit so bleibt, denn ich mag sie wirklich. Weiß finde ich derzeit ohnehin einfach wunderschön sommerlich; auch wenn es mal Nieselregen gibt. 

Bluse: kik, Hose und Schuhe: NewLook
Kombiniert habe ich die Hose mit einer einfachen schwarzen Bluse von kik. Die Bluse ist recht lang und leicht transparent - das Modell habe ich euch bereits schon in Rot gezeigt. Ich finde es nur schade, dass es die Bluse nicht noch in sommerlicheren Farben gibt. Aber frau kann ja nicht alles haben!




Wenn ihr etwas Lesestoff sucht, dann empfehle ich euch diesen Eintrag von Alex/MissTemple. Ich finde ihren Blogpost sehr lesenswert - wenn ihr etwas Zeit habt, dann klickt euch ein bisschen durch die Links. Es geht um Fat Acceptance, ein sehr wichtiges Thema meiner Meinung nach. 

So, das soll's für heute schon mal wieder gewesen sein. Gerade erkämpft sich die Sonne den Weg durch die Wolken - ich wünsche euch einen tollen, stressfreien und genussvollen Tag!

LG Conny

Kommentare:

  1. Ein sehr tolles Outfit, dass dir richtig gut steht!!!
    Die Bluse finde ich auch toll, doch sie könnte etwas weniger transparent sein, weil ich so immer ein Top unten tragen muss :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, mit der Transparenz ist das immer so eine Sache. Aber gerade in der Übergangszeit ist ein Top drunter ja nix Schlimmes; nur im Sommer kann es etwas arg heiß werden :D

      Löschen
    2. Wieso mußt du da etwas drunter tragen? sieht doch schön aus wenn ne mollige Frau BH zeigt!

      Löschen