Montag, 11. Mai 2015

OOTD: Outfit Schranke

Servus!

heute ist es mal wieder an der Zeit für einen Outfitpost. Die letzten Tage waren kleidungstechnisch nicht wirklich herzeigbar - alte Sachen für die Gartenarbeit halt. Aber dafür ist das Beet fertig, das Saatgut sowie die gezogenen Jungpflanzen sind zur Hälfte schon verteilt. Auf dass es gedeiht :)


Bluse und Top: kik, Jeans: Bonprix, Schuhe: NewLook

Mein Outfit heute hat mich an Pommes Schranke erinnert - Weiß und Rot. Irgendwie war mir heute ob des sonnigen Wetters nach hellen Sachen, auch wenn ich den ganzen Tag auf Arbeit sitzen werde. Die Jeans sind von Bonprix - ich war ja auf der Suche nach weißen Jeansshorts, die ich aber nirgends gefunden hatte. Die weiße Hose von NewLook aus meinem letzten Outfitpost hatte ich ja eigentlich dafür gekauft, um sie abzuschneiden - aber das brachte ich nicht übers Herz. Diese Jeans hier hat dagegen schnell an den Beinen eingebüßt. Die waren nämlich eh zu kurz. Zum Umnähen bin ich noch nicht gekommen, aber ich wollte ja eh noch in den nächsten Tagen ein kurzes Do-it-yourself-Top nähen und da geht die Hose schnell mit durch die Nähmaschine.




Zur kurzen Hose trage ich ein weißes Top und dazu die rote Bluse von kik. Die finde ich prima, sie ist zwar recht lang, aber gut zu kombinieren. Für abends kann die Bluse auch prima solo zu einem Röckchen getragen werden; vielleicht noch einen Gürtel drauf und fertig.
So, dann widme ich mich mal wieder meiner Arbeit und freue mich aufs nächste Wühlen im Gemüsebeet :)
(entschuldigt die Handyfotos und die wirre Gliederung, die die Blogger-App einfügt)

Sonnige Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Wow, das sieht richtig gut aus. Wohlproportioniert und frisch - fast schon ein unbeabsichtigtes Plädoyer gegen Schwarz ;-) ...

    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja, wenn die Sonne scheint ist Weiß oder hellbunt meine erste Wahl. Auch wenn ich mich nur zu gerne dreckig mache ^^

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen