Mittwoch, 29. Juli 2015

OOTD: Mein Regengesicht

Nasse Grüße!

...ja, so geht es mir häufiger: Den ganzen Tag ist das Wetter trocken, aber sobald ich die Kamera hervorkrame fängt es das Regnen an. Ich hoffe Petrus will mir damit nichts sagen...
Heute gibt's ein schlichtes Outfit, das durchaus nicht den ganzen Tag so schlicht war - aber für ein paar Erledigungen habe ich den Mini samt Gardinen-Top ^^ gegen ein einfaches Kleid getauscht.























Und das ist übrigens mein Regengesicht. Sowas passiert, wenn man just im Moment des ersten Fotos von einem dicken Regentropfen überrascht wird :)

Kleid: H&M+, Strumpfhose: H&M+, Jacke: Studio Untold, Schuhe: NewLook,
Kette: Yours
Das Kleid ist, wie die Strumpfhose auch, von H&M+ - beides habe ich im letzten Jahr erstanden. Dazu die kurze Jeansjacke von Studio Untold, die meine Lieblingsjacke im Sommer ist. Und dazu Stiefeletten - ja, genau diese wollte ich heute morgen noch weit hinten im Schuhregal verstauen, von wegen im Sommer brauche ich die nicht... Denkste. Aber egal, solange der Sommer nur eine kurze Pause macht und nicht gänzlich verschwindet will ich mal nichts gesagt haben ;)




Liebe Grüße und bleibt trocken :)
Conny

Freitag, 24. Juli 2015

OOTD: Laue Sommernacht

N'Abend!

...es ist Sommer! Ist das nicht die wundertollste Jahreszeit? Die Sonne knallt vom Himmel, das Eis schmilzt in Windeseile vom Stiel und die Nächte sind so warm, dass es herrlich ist, die Nacht zum Tag zu machen. Ich genieße es. Bin halt ein Sommerkind :o) 

Kleid: H&M+, Gürtel: Pinkclove, Zehentrenner: NewLook,
Schatten auf den Unterschenkeln: Geldbäumchen ^^


So ist es auch nicht verwunderlich, dass ich derzeit den Blog etwas vernachlässige. In den letzten Tagen und Wochen bin ich sicherlich nicht (immer ^^) nackt durch die Gegend gelaufen, aber zum Fotografieren hat die Lust einfach nicht gereicht. Heute abend war es aber anders: Nach einem wunderbaren, lässigen Tag, der mit einem gemeinsamen Rumpummeln vom Morgen bis zum Mittag mit dem Besten begonnen hat, dann einem Ernterundgang im Garten (ein paar Kilo Böhnchen, dazu Einlegegürkchen, Radi, Salatgurke und Zucchini) beschert hat, anschließend mit einem kleinen Einkauf weiter gegangen ist, zum Essen gehen führte und schließlich im entspannten Chillen draußen gegipfelt ist, habe ich dann doch noch die Kamera hervorgeholt. (Puh, Luft holen - was für ein Satz! Bei jedem einigermaßen gscheiten Redakteur würde ich mir eine saftige Watschn einfangen, zu Recht!)

So gab und gibt es jetzt ein kleines Fotolein aus der lauen Sommernacht - in Vorfreude auf den Urlaub. Drei Tage Arbeit noch und dann geht das süße Sommernachtsleben erst so richtig los ^^ Und vielleicht kommt die Kamera dann ja doch noch ein paar Mal zum Einsatz.

Sommerliche Grüße,
Conny

Freitag, 3. Juli 2015

OOTD: Vokuhila in Blau

Moin Moin!

...lang lang ist es her, dass ich einen Blogpost geschrieben habe. Aber irgendwie war mir in den letzten Wochen nicht so richtig nach fotografieren oder ich habe es schlichtweg vergessen. Oder ich habe dran gedacht, aber es war dunkel oder regnerisch... Naja, wurscht. Heute habe ich mal dran gedacht. Bei 35 Grad im Schatten nach einem anstrengenden Tag... besser als nix :o)


Der Rock ist ein Liebling! Ich habe ihn bei Asos erstanden und sofort als ich ihn in den Händen hielt wusste ich, dass der wie gemacht ist für einen heißen Sommer. Der Stoff ist wunderbar weich und hat einen tollen Fall - und die Vokuhila-Optik finde ich toll! Die Farbe kann freilich auch mutiger kombiniert werden als nur zu Weiß; ich muss mich da dringend mal ein bisschen von Joanna inspirieren lassen :o)

Rock: Asos, Shirt: H&M+, Schuhe: NewLook

Das Shirt von H&M+ ist schon etwas älter und hat die Angewohnheit, beim Waschen gern breiter und kürzer zu werden. Zum Glück hat mein Körper andere Wascheigenschaften ^^ Die Schuhe dazu sind langweilig... aber wunderbar bequem. 

So, und nun gehe ich erst mal Kuchen backen. Ein Traum bei diesen Temperaturen! 

Liebe Grüße
Conny