Montag, 24. August 2015

OOTD: Lang gelegen, endlich getragen

Heyho,

so, der Urlaub ist vorbei - weiter geht's! Die letzten Tage haben wir noch etwas "Wegfahr-Urlaub" betrieben, ein paar Tage in die Therme nach Bad Wörishofen und danach dann weiter nach Italien in mein geliebtes Predazzo. Nun sind wir wieder da und da kann ich endlich ein paar Outfits "abarbeiten".

Shirt: C&A, Rock: H&M, Schuhe: NewLook

Das Outfit ist ein ganz schlichtes. Rock, Shirt und Schuhe. Fertig. Keinen Schmuck, kein sonstiges Gedöns. Einfach schnell reinhüpfen und fertig.

Das Shirt besitze ich schon ewig… Vielleicht 7 oder 8 Jahre. Es war mal von C&A – anfangs ist es irgendwie im Schrank verschwunden, dann wieder aufgetaucht und eher selten getragen. Im letzten Jahre habe ich es dann wieder neu für mich entdeckt :) Gut Ding will Weile haben?





Zu meinem Geburtstag habe ich mir auch wieder einmal einen kleinen Online-Shoppingbummel bei NewLook gegönnt - mit dabei waren auch die Zehentrenner in Weiß. Eine Wohltat im Sommer und richtig schick, wie ich finde. 


Liebe Grüße,
Conny

Kommentare:

  1. Ich denke ich kann mich an die Shirts erinnern.. sofern sie von Clockhouse XL sind, da habe ich vor vielen Jahren so was gesehen :) Du siehst sehr toll aus.
    Sag mal, Conny, tun dir die Füße bei so dünnen Sohlen nicht weh? Ich bekomme höllische Schmerzen bei den Fersen wenn ich über eine Stunde darin rumlaufe, deswegen immer die Komfortschuhe... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt genau! Von Clockhouse ist das Shirt.
      Mit solchen Schuhen kann ich prima laufen - besser als solche, die eine etwas dickere Sohle haben. Wir waren letztens in Regensburg auf Stadtbummel und da waren ich den ganzen Tagen auf solchen Sohlen unterwegs.

      Löschen