Donnerstag, 26. November 2015

OOTD: Kurzer Prozess

Einen wunderschönen Donnerstag wünsche ich euch!

...kennt ihr das? Ein Teil in einem Online Shop findet ihr richtig toll. Ihr bestellt freudig das Teil in eurer Größe, die zugleich auch noch die größte verfügbare Größe ist. Dann kommt das Teilchen an: Wow! Es schaut toll aus. Bis zur Anprobe. Dann fehlen genau die berühmten 5 Zentimeter bis zum Glück. Argh! So ging es mir mit dem Kunstleder-Skaterrock von H&M. Den fand ich schon im Shop toll und als ich dann die ersten Tragebilder auf anderen Blogs sah, musste ich den haben. Aber selbst in der größten Größe war mir der oben am Bund zu eng. Zurückschicken wollte ich den aber auch nicht.

Jacke: SimpleBe, Rock: H&M+, Strumpfhose: fibrotex,
Pulli: selfmade (Stoff von Buttinette),
Top: H&M+, Schuhe: NewLook

So habe ich dann im wahrsten Sinne "kurzen Prozess" gemacht. Den festen Bund oben abgetrennt und ein breites Gummiband eingenäht. Jetzt ist der Rock zwar um einiges kürzer, aber ich denke immer noch lang genug. Ich finde ihn prima :) Dazu habe ich meinen roten Pulli kombiniert, den ich mir von langer Zeit einmal genäht hatte. Drüber noch ein Gürtel - fertig!


...in der Kombi wird es allerdings so langsam bisschen zu kalt; wobei das auch nicht unbedingt ein Outfit für ausgedehnte Spaziergänge im Schnee ist :D






So, das soll's für heute erst einmal gewesen sein - ich wünsche euch eine tolle Restwoche und schon mal ein wunderbares Wochenende. Vielleicht geht's ja auch schon auf den Christkindlmarkt? Ich jedenfalls werde in den nächsten Tagen in die Weihnachtsbäckerei starten, nachdem zumindest schon der Christstollen brav zum Durchziehen auf dem Schrank liegt. 

Viele Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Wow, ich beneide dich um diese Gabe. Der Rock sieht super aus und toll, dass du ihm eine zweite Chance geben konntest. Ich finde die Kombi super! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das Outfit sieht super aus! Die Jacke ist ja genial!!! Ich finde den Rock mit der neuen Länge sehr gut gelungen! Die Kette, die du auf dem Bild trägst gefällt mir auch sehr gut, ist das so eine APM Monaco? Erinnert mich nämlich total daran! Und das rote Top gibt dem ganzen noch etwas Farbe und Lebendigkeit! Sieht wirklich gut aus!
    Alles Liiiebe, Tina <3

    AntwortenLöschen
  3. Du bist und bleibst der schönste Blog nein du stellst die schönst Dame zu einem Mode der Besonderheit
    Wow und wie dir das steht

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Outfit und deine Bilder gefallen mir auch sehr gut.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen