Sonntag, 17. Januar 2016

OOTD: Endlich Winter

Juhu,

kaum ist das Jahr 2016 angebrochen, ist ein kleines bisschen der Winter da. Ein aktuelles Outfit gibt es aber trotzdem erstmal nicht - das hier hatte ich noch vom November auf der Festplatte. Inzwischen ist draußen alles weiß :) Herrlich! 

Mantel: Ulla Popken, Rock: Pinkclove, Rolli: Bonprix,
Schuhe: NewLook, Strumpfhose: Fibrotex

Das Outfit ist eher langweilig. Aber schön warm :) Rollkragenpullis trage ich eigentlich nur, wenn es richtig kalt ist oder ich krank bin. Sonst nervt mich das Gefutzel am Hals einfach tierisch. Wobei dieser Pulli ist ja eigentlich richtig schön weich und angenehm... aber nein, normalerweise muss da mehr Halsfreiheit sein.


Das neue Jahr hat für mich super begonnen - in den letzten Tagen haben wir gut gewerkelt und nun steht endlich die neue Teeküche. Ein Traum! Und ein kleiner Vorgeschmack wie es wird, dann irgendwann die "normale" Küche aufzubauen... 

So, und jetzt geht es erst einmal nach draußen zum Schneespaziergang. Mal sehen ob es davon dann in den nächsten Tagen ein Foto gibt :)

Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

  1. Sehr schön liebe Conny. Du siehst phantastisch aus!

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Outfit und ich verstehe, warum du das posten wolltest! Es wäre eine Schande gewesen, wenn das auf der Festplatte verschwunden wäre ohne dass es jemand zu sehen bekommt! Langweilig finde ich es überhaupt nicht! Ist die Schnalle am Rock befestigt, oder trägst du einen Gürtel? Die Schnalle finde ich nämlich toll, die sticht durch das ansonsten dezente Outfit umso mehr heraus! Ich habe von Uhrcenter eine Kette von Boccia, die total gut zu deinem Outfit passen würde. Der Anhänger hat eine ähnliche Form wie die Schnalle.
    Ich freue mich schon auf deinen nächsten Eintrag!
    Susi

    AntwortenLöschen